Zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts erinnern wir, die vier rheinhessischen JU-Kreisverbände Worms, Mainz, Alzey-Worms und Mainz-Bingen, an die Gräueltaten der Nationalsozialisten gegenüber den jüdischen Mitbürgern.

Wir werden uns jederzeit mutig gegen jede Form von Antisemitismus zu Wort melden und vorgehen. Es darf sich niemals wiederholen!

#WeRemember #niewieder #keinVergessen

Zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts erinnern wir, die vier rheinhessischen JU-Kreisverbände Worms, Mainz, Alzey-Worms und Mainz-Bingen, an die Gräueltaten der Nationalsozialisten gegenüber den jüdischen Mitbürgern.

Wir erachten es als wichtig und als unsere Pflicht, an diesem Tag an die Verbrechen gegenüber den jüdischen Mitbürgern zu erinnern. Wir werden niemals vergessen! Wir können dankbar sein, in einem friedlichen und geeinten Land mit Menschen aller Konfessionen und Weltanschauungen zu leben.

In den vergangenen Jahren haben wir an diesem Tag immer eine Institution in Rheinhessen besucht und uns vor Ort über die Verbrechen und die Aufarbeitung informiert.

« Alltagshelfer in der Pandemie