Aktuelles
Junge Union lädt zur After-Work-Party ein

· ·

Pünktlich zum sommerlichen Wetter lud die Junge Union (JU) Worms gemeinsam mit der Jungen Union Ried zu kühlen Cocktails und heißen Gesprächen in die Strandbar nach Worms ein. Mitglieder und Interessierte tauschten sich über Aktionen der JU-Verbände als auch über aktuelle politische Themen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene aus.

Pünktlich zum sommerlichen Wetter lud die Junge Union (JU) Worms gemeinsam mit der Jungen Union Ried zu kühlen Cocktails und heißen Gesprächen in die Strandbar nach Worms ein. Mitglieder und Interessierte tauschten sich über Aktionen der JU-Verbände als auch über aktuelle politische Themen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene aus.

"Getreu unserem Motto „Party & Politics“ wollen wir junge Menschen in zwangloser Runde für die Politik begeistern. Gleichzeitig wollen wir über die Verbandsgrenzen hinaus neue Kontakte knüpfen und Freundschaften pflegen.", freuen sich die Vorsitzenden Marco Schreiber (JU Worms) und Björn Hedderich (JU Ried).

Neben After-Work-Party’s organisiert die Junge Union Worms regelmäßig politische Bildungsforen sowie Besichtigungen und vieles mehr. „Wer sich selbst politisch engagieren möchte oder einfach mal reinschnuppern möchte, ist herzlich zu unseren nächsten Veranstaltungen eingeladen.“, so Schreiber. Weitere Informationen zur Arbeit der JU sind unter www.ju-worms.de oder auf Facebook zu finden.

« Freiheit ist nicht selbstverständlich Marco Schreiber wird erneut Vorsitzender der Jungen Union »