Stellv. Vorsitzende Sandra Stojanac als Referentin bei KPV Veranstaltung. Sie berichtete zum Thema "Warum engagieren sich Menschen", mit dem Sie sich während ihres Studiums intensiv beschäftigte.

Warum engagieren sich Menschen?
 
Warum engagieren sich Menschen in Politik und Gesellschaft? Zu einer Fortbildungsveranstaltung über diese Frage hatten die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU (KPV) und die Junge Union eingeladen. Sandra Stojanac von der JU Worms hatte im Rahmen ihres Studiums zu diesem Thema geforscht und stellte den Mitgliedern der Wormser CDU-Ortsverbände spannende Einblicke zum ehrenamtlichen Engagement vor. Während ältere Menschen vielfach ehrenamtlich engagiert und längerfristig verbunden sind, versammeln sich junge Menschen stärker hinter Zukunfts-Themen und Projekten. Dies ist Herausforderung und Chance für die breit aufgestellte und kommunal verbundene CDU.
Marvin Schäfer, Vorsitzender der Jungen Union, unterstrich wie wichtig es ist, dass junge Menschen in der Kommunalpolitik Chancen bekommen und mit ihrem Engagement auch Spaß haben können. „Wir freuen uns, dass wir politisch engagierte junge Menschen in unseren Reihen haben, die unsere Arbeit mit ihren Fachgebieten bereichern“ dankten Monika Stellmann, Stadträtin und Vorsitzende (KPV) und JU-Chef Marvin Schäfer der Referentin Sandra Stojanac.
 

« JU Worms wählt neuen Vorstand: Marvin Schäfer folgt auf Marco Schreiber / Sandra Stojanac stellvertretende Vorsitzende / „Werden uns bei CDU-Erneuerung aktiv einbringen!“